Die Einheit Nievern verfügt in ihrem 129. Jahr über 16 Aktive.

"Wir sind zwar nicht sooo viele", so Wehrführer Karli Salzmann, "aber dafür sind unsere Aktiven sehr aktiv!"

 

Aktive mit neuer Einsatzkleidung!

 

Die in die Jahre gekommene Einsatzkleidung der aktiven Kameraden wurde im Herbst durch neue Schutzkleidung ersetzt. Die zum Teil 17 Jahre alten Jacken boten (besonders bei Brandeinsätzen) nicht mehr den ausreichenden Schutz.

Zusätzlich zu den neuen Jacken bekamen die Atemschutzgeräteträger auch neue Hosen, da diese Kameraden im Innenangriff erhöhten Gefahren ausgesetzt sind.

Die Vorteile der Neuanschaffung sind: 

 

  • Erhöhte Schutzwirkung
  • Geringeres Gewicht
  • Mehr Möglichkeiten für den Transport von Einsatzmitteln (Funkgerät, Lampe usw.)
  • Möglichkeit der Kontrolle der innenliegenden Schutzmembran

 

Stadtlauf Bad Ems 2016

Am 10. Stadtlauf am Pfingstsamstag in Bad Ems nahmen wir dieses Jahr zum erstem Mal beim 5km-Jedermannlauf teil. Zusammen mit Kameraden aud Bad Ems und Miellen stellten wir eine 9 Läufer starke "VG-Feuerwehr Bad Ems" Mannschaft.

Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht, und durch die super Motivation und Anfeuerungen der Zuschauer und Streckenposten wurden auch neue persönliche Bestzeiten erlaufen.

Unser Fazit: Eine tolle Veranstaltung, wir kommen (laufen) wieder......

Aktivenausflug nach Nassau und Dausenau

Zum diesjährige Aktivenausflug am 4.05.2016 zog es die Kameraden hinaus aus  der Verbandsgemeinde Bad Ems. In Nassau wurde die Burg Nassau besichtigt. Es traf sich gut, dass zwei Feuerwehrmänner Ihre Wurzel in Nassau haben. So war der nachmittagliche Anlaufpunkt gesichert. Das abschließende Schaubrauen in Dauesenau fand dann wieder im Dienstgebiet statt, und war ein gelungener Abschluss eines schönen "Aktiventages"

Renovierung des Gerätelagers am 30.04.2016

Hochwassermaterial und einiges mehr wird Gott sei Dank nicht jeden Tag benötigt. Doch auch dafür muss eine Feuerwehr Lagerplatz bereithalten. Das alljährliche "Aufräumen" war in diesem Jahr ein gelungener Arbeitseinsatz.  

Ein starkes Team für Ihre Sicherheit - Verbandsgemeinde Feuerwehrtag 2016 in Becheln

Aus-und Weiterbildung ist für die aktiven Feuerwehrkameraden eine der wichtigsten Aufgaben. Auch in der Einheit Nievern haben die Kameraden sehr viel Freizeit investiert um auf den Ernstfall vorbereitet zu sein. So wurden auf dem Verbandsgemeinde Feuerwehrtag unter anderem aus der Einheit Nievern

- drei Kameraden zu Feuerwehranwärtern,

- drei Kameraden zu Feuerwehrmännern/-frauen und

- ein Kamerad zum Brandmeister ernannt.

Ebenfalls kommt der neue stellvertretende Wehrleiter aus der Einheit Nievern.

Zusätzlich wurde einem Kameraden das silberne Feuerwehrehrenabzeichen (für 25 Jahre aktive Einsatztätigkeit) verliehen.

Foto: Roger Lewentz

 

Sozial engagiert und wehrtechnisch immer bereit für Nievern


 

Im Rahmen des diesjährigen Neujahrsempfang der Ortsgemeinde Nievern, wurde die freiwillige Feuerwehr Nievern für Ihr soziales Ehrenamt, und für die vielfältige Unterstützung der örtlichen Kultur mit dem Ehrenteller der Gemeinde Nievern geehrt. Stellvertretend für die Feuerwehreinheit Nievern nahm der Wehrführer Karl-Peter Salzmann im Beisein des Innenministers Roger Lewentz und des Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bad Ems Josef Oster die Ehrung entgegen. Besonders Josef Oster stellte als der oberste Dienstherr der Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Bad Ems nocheimal heraus wie wertvoll die Arbeit "seiner Feuerwehr" auf der Ortsebene sei.

 

Weiter Informationen und Bilder zum Neujahrsempfang der Ortsgemeinde Nievern finden Sie hier unter willipedia.de

Jahresabschluss 2015 der aktiven Kameraden

Am 28. Dezember trafen sich die Aktiven Kameraden zur gemeinsamen Wanderung zum Bad Emser Bergbaumuseum. Unter der fachkundigen Führung und den ausführlichen Erklärungen von Frank Giermann konnten die Kameraden einen tollen Einblick in die bergmännische Vergangenheit der Region bekommen.

Hoch hinaus für Ihre Sicherheit

 

Am vierten Adventswochenende haben 10 Kameraden der Feuerwehreinheiten Bad Ems und Nievern die Weiterbildung zum Maschinisten für Hubrettungsfahrzeuge erfolgreich absolviert. In fast 40 stündiger Weiterbildung wurden sowohl theoretische als auch praktische Kenntnisse und Fähigkeiten von den Teilnehmern gefordert und abverlangt. Die so genannten „Maschinisten der Drehleiter“ werden mit Ihren Kameraden auch weiterhin alles für Ihre Sicherheit im Ernstfall geben.

Wir gehen für Sie durchs Feuer..

Am 28.11.2015 nahmen die Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Nievern an der diesjährigen „Heißausbildung“ in Lahnstein teil. Um Gefahrenpotentiale und mögliche Brandszenarien so realistisch  wie möglich zu üben, wird im so genannten Brandcontainer unter realer Feuereinwirkung  die Bekämpfung an verschiedenen möglichen Brandquellen trainiert.

Gut gerüstet für die kommenden Herausforderungen bei den Einsätzen - Die Kameraden der Feuerwehr Nievern

Fit für Nievern

Unter diesem Motto liefen, warfen, sprangen und schwammen die Kameraden der Feuerwehr Nievern zusätzlich zum regulären Übungsdienst, um das Deutsche Sportabzeichen 2015 zu erreichen. Unter der Leitung von Romina Salzmann wurden dann im Oktober die Leistungsnachweise für die einzelnen Altersklassen erbracht.

Das Ergebnis: Fit für Nievern.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Feuerwehr Nievern